Logo farbig quer

Archiv Schuljahr 2019/20

Erzählnacht 2019 «Wir haben auch Rechte!»

Rund 180 SchülerInnen der 3. bis 6. Klasse trafen sich in der Aula der Schule Seengen, um zehn Kinderrechte, die von einigen Kindern selbst präsentiert wurden, ins Bewusstsein zu bringen.

Danach sangen wir in Begleitung des Akkordeon-Lehrers Jan Kubis das Lied von Andrew Bond «Jedes Chind hät siini Rächt". Beschwingt verliessen die Kinder die Aula, um in drei Durchgängen verschiedene Erzählposten aufzusuchen. In der Bibliothek wurden beispielsweise Buchcastings durchgeführt. Frau Remensberger und Herr Kubis erzählten eine musikalische Geschichte von Michael Ende und begleiteten sie mit Geige und Akkordeon. Es wurden unter anderem Bilderbücher wie «Planet Willi», «Die Flucht», «Malalas magischer Stift» erzählt oder Bücher wie «Grasshüpfer» vorgelesen.

Nach den Erzählposten konnten in der Mehrzweckhalle Hütten gebaut und Kuschelnischen eingerichtet werden. Dann hiess es: Lichter aus! Im Dunkeln lasen die SchülerInnen mit Taschenlampen ihre mitgebrachten Büchern.

Zum Abschluss gab es die traditionelle Buchstabensuppe, die von Karin Galliker im Mittagstisch zubereitet wurde.

Vielen Dank an alle Helfer!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.